Auch 2008 gibt es schon zahlreiche Anmeldungen. In diesem Jahr wird die Kapelle Nordrhein-Westfalen verlassen und an verschiedene Standorte in anderen Bundesländern wandern.





Impressum >>

 
 
6. Mai 2008
14. Station - Leibertingen-Thalheim
anzeigen >>

 
2. Mai 2008 (Blutfreitag)
13. Station - Weingarten, Blutritt
anzeigen >>

 
8. Februar 2008
12. Station - Weingarten
anzeigen >>

 
17. September 2007
11. Station - Dülmen

Dülmen, Ecke Nordlandwehr / Münsterstraße; Parkplatz am OK-Center

Ausleiher: Kunstverein Dülmen

Im Anschluss an die Station Isselburg wanderte die Skulptur nach Dülmen, der ersten Station außerhalb des Kreisgebietes Borken. Der Kunstverein Dülmen hatte sich um diese Präsentationsmöglichkeit im Rahmen einer Ausstellung bemüht. Die „Wanderkapelle“ wurde in das Kunstprojekt „Skulpturpfad Dülmen“ integriert, das an verschiedenen Standorten in Dülmen u.a. Installationen aus Holz von Reinhard Sigle oder auch die „Wanderboje“ von Anne Peschken und Marek Pisarsky, die ebenfalls für die Skulptur-Biennale 2005 angefertigt worden war. Die „Wanderkapelle“ stand inmitten der Wohn- und Stallgebäude eines großen Bauernhofes; entland führte ein gut frequentierter Fahrradweg. Die Skulptur wirkte wie eine neuzeitliche, moderne Hofkapelle oder Andachtsstation. Der Betrachter wurde vielleicht angeregt, sich mit den Ursprüngen des christlich geprägten Münsterlandes mit den vielen katholischen Kleindenkmalen auseinander zu setzen. So jedenfalls formulierte es der Kunstverein Dülmen in seinen Informationen zum Skulpturpfad.

 
10. Mai 2007
10. Station - Isselburg
anzeigen >>

 
1. März 2007
9. Station - Bocholt, Ortsteil Mussum
anzeigen >>

 
17. Oktober 2006
8. Station - Vreden
anzeigen >>

 
27. Juli 2006
7. Station - Stadtlohn
anzeigen >>

 
11. Mai 2006
6. Station - Ahaus
anzeigen >>

 
15. März 2006
5. Station - Schöppingen
anzeigen >>

 
22. Dezember 2005
4. Station - Gronau
anzeigen >>

 
19.10.2005
3. Station - Reken
anzeigen >>

 
23. September 2005
2. Station - Rhedebrügge
anzeigen >>

 
28. August 2005
1. Station - Gemeinde Velen
anzeigen >>

 
28. August 2005
Eröffnung der Skulptur Biennale Münsterland 2005
anzeigen >>